Wir werden euch vermissen…

Bis auf den nachträglichen Beitrag zur Kreuzfahrerexkursion haben wir uns schon lange nicht mehr gemeldet – u.a. liegt dies an den ereignisreichen letzten Wochen, in denen kaum Zeit für etwas anderes war. Deshalb will ich mit Fotos und kurzen Beschreibungen ein paar Blitzlichter von den Erlebnissen der letzten Wochen geben. Die letzte große Exkursion führte … Wir werden euch vermissen… weiterlesen

Advertisements

„Deus lo vult!“ – Die Kreuzfahrerexkursion

Vom 27.02.-03.03. waren wir auf unserer dritten großen Exkursion: Dieses mal standen die Kreuzfahrer im Mittelpunkt. Also fuhren wir wieder in den Norden Israels. Vom Kloster in Tabgha aus, das ja zur Dormitio Abtei gehört, waren wir für einige Tage in Galiläa unterwegs und haben uns viele alte Burgen bzw. Reste davon angeschaut. Im Gegensatz … „Deus lo vult!“ – Die Kreuzfahrerexkursion weiterlesen

„Above all the commandment of love“ – Gebetswoche für die Einheit der Christen

In der Woche vom 20.-28. Januar fand in Jerusalem die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. In diesem Rahmen haben verschiedene Kirchen Jerusalems zu jeweils unterschiedlich gestalteten Gebeten eingeladen. Neben den hier beschriebenen Gebeten haben auch die griechisch-orthodoxe Kirche, die Lutheraner, das lateinische Patriarchat, die Dormitio, die syrisch-orthodoxe und griechisch-katholische Kirche zu gemeinsamen Gebeten … „Above all the commandment of love“ – Gebetswoche für die Einheit der Christen weiterlesen

Erinnerungen aus den muslimisch-christlichen Werkwochen – Teil 2

Nachdem im gestrigen Beitrag unsere muslimischen Kommilitonen Erinnerungen an die muslimisch-christlichen Werkwochen beschrieben haben, soll an dieser Stelle Platz für einige Erinnerungen von uns christlichen Studenten sein. Mit großer Dankbarkeit blicken wir zurück auf die intensiv gelebte Gemeinschaft, auf Erlebnisse hier in Jerusalem und unterwegs: Am ersten Tag konnten wir uns in Kleingruppen auf den … Erinnerungen aus den muslimisch-christlichen Werkwochen – Teil 2 weiterlesen

Freunde fürs Leben – muslimisch-christliche Werkwochen

Wir haben sehr viel erlebt in den Muslimisch-Christlichen Werkwochen – 3 Wochen des Abenteuers, des Austausches und Beisammenseins. Wir haben so viel erlebt, dass man das beim besten Willen nicht in einem einzigen Artikel festhalten könnte. Trotzdem lassen wir diese wunderbare gemeinsame Zeit Revue passieren und erinnern uns an einige Momente und Anekdoten: Direkt am … Freunde fürs Leben – muslimisch-christliche Werkwochen weiterlesen

Eine ereignisreiche letzte Woche…

…liegt hinter uns. Nach zwei Tagen mit Vorlesungen zum Koran in der Spätantike sind wir am Mittwochmorgen auf unsere Südexkursion aufgebrochen. Zuerst ging es nach Masada, einer ehemaligen Felsenfestung am Toten Meer, wo Herodes der Große Paläste stehen hatte. Der Aufstieg auf der dem Toten Meer zugewandten Seite war, so werde ich wohl für die … Eine ereignisreiche letzte Woche… weiterlesen

VOM EINGEMAUERTEN JESUSKIND UND PSALM 55. – EINE WEIHNACHTSBOTSCHAFT AUS ISRAEL/PALÄSTINA

Ihr Lieben! Am Ende der wohl arbeits- und erfahrungsreichsten Adventszeit, die ich je hatte, melde ich mich pünktlich zum 24.12. bei Euch mit meiner kleinen Weihnachtsbotschaft. [Anmerkung: Hier kommt der Beitrag mit zwei Tagen Verspätung, weil ich es erst jetzt geschafft habe, ihn hier reinzusetzen - auf Hannahs und Johannes Blog unter neun-mass-schoenheit.blogspot.co.il/ findet ihr diesen … VOM EINGEMAUERTEN JESUSKIND UND PSALM 55. – EINE WEIHNACHTSBOTSCHAFT AUS ISRAEL/PALÄSTINA weiterlesen